Die Gemeindevertretung wird von den Bürgerinnen und Bürgern alle fünf Jahre nach den Grundsätzen der Verhältniswahl unmittelbar gewählt. Die aktuelle Wahlergebnisse stammen von der Wahl am 14. März 2021.
 
Sie beschließt in öffentlichen Sitzungen die Angelegenheiten der Gemeinde und erlässt Satzungen (Ortsrecht). Dazu überwacht sie die Verwaltung der Gemeinde und die Geschäftsführung des Gemeindevorstandes, insbesondere die Verwendung der Gemeindeeinnahmen.

  
Die Gemeindevertretung der Gemeinde Selters (Taunus) hat 31 Mitglieder (7 CDU, 4 Grüne, 4 SPD, 6 Unabhängige Wähler Eisenbach, 5 Freie Wähler Selters (Taunus), 5 SeltersUnion) und setzt sich derzeit aus folgenden Mitgliedern zusammen:
 

Manuel Böcher (CDU), Vorsitzender  
 


Ulrich Stath (CDU), 1. stellv. Vorsitzender


Georg Horz (UWE), 2. stellv. Vorsitzender


Hans Willi Ort (FWS), 3. stellv. Vorsitzender


Sebastian Dörn (SU), 4. stellv. Vorsitzender

 
Ulrich Finger (SPD), 5. stellv. Vorsitzender 
 
 
Emilia Illion (GRÜNE), 6. stellv. Vorsitzende
  

 

Bernd Böß (UWE)

 

Michael Clauss (SU)

 

Luca Conrad (GRÜNE)

 

Doris Dietrich (SPD)

 

Rüdiger Dr. Fluck (FWS)

 

Marcel Fink (SU)

 
Serah Funk (GRÜNE)
 

Maximilian Gautsch (UWE)

 

Oliver Hamm (CDU)

 

Dennis Jost (CDU)

 
Axel Lenz (SPD)
 
David Liesering (CDU)

 

Katja Nauheim (FWS)

 

Gerd Reichwein (CDU)

 
Mario Rieth (SU)
 
Martin Rumpf (UWE)

 

Christina Rumpf (CDU)

 

Wolfgang Sandner (SU)

 

Peter Schnierer (GRÜNE)

 

Evelyn Schütz (FWS)

 

Lothar Siegmund (UWE)

 

Günter Stath (FWS)

 
Rüdiger Weil (SPD)
 
Christian Triebel (UWE)
  
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.